Monatsrunde Dezember 2022: Was lange währt, wird endlich gut... oder vielleicht auch nicht.

Es gibt 112 Antworten in diesem Thema, welches 1.957 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Zank.

  • Die Losfee hat mich für die letzte Monatsrunde im Jahr ausgelost. Tatsächlich hatte ich das Motto schon in der Hinterhand, als ich mich entschieden habe, bei der Monatsrunde im November mitzumachen. Nur so für den Fall des Falles ;)


    Worum gehts? Vielleicht können sich einige erinnern, dass ich mich seit über zwei Jahren auf die Erscheinung eines Buchs freue. Die Veröffentlichung wurde immer wieder nach hinten verschoben, aber zum ersten Dezember soll es endlich so weit sein. Deshalb dürfen für die Monatsrunde Bücher gemeldet werden, auf die ihr ähnlich lange gewartet habt wie ich, aus welchen Gründen auch immer. Oder Bücher, die schon ähnlich lange auf Eurem SUB liegen. Für diejenigen, deren SUB sehr jung ist, dürfen es auch die ältesten SUBlinge sein. Es dürfen auch die Bücher gemeldet werden, die ihr schon jahrelang lesen wollt.


    Wenn Euer Bücherregal oder SUB gar nichts hergeben sollten, können auch Bücher gemeldet werden, deren Handlung sich über mehrere Monate (besser noch: Jahre) erstreckt.


    AnneAgatha Christie: Ruhe unsanft ✔ gammeln schon länger
    Margaret Forster: Mein Leben in Häusern ✔
    AliceBarbara Kingsolver - The Lacunasteht zum zweiten Mal auf der TAMKAZ-Liste
    b.a.t.José Saramago - Das steinerne Floß ✔ liegt schon sehr lange auf dem SUB
    Ingeborg Bachmann - Max Frisch: Wir haben es nicht gut gemacht. Der Briefwechsel (Hg. Barbara Wiedemann u.a.) ✔die Welt hat dreißig Jahre auf das Buch waren müssen
    dodoWerner Mück - Österreich, das war unser Jahrhundert ✔seit 23 Jahren auf dem SUB
    finsburyLaszlo Passuth: Divino Claudiosubbt seit 2019
    Euripides: HelenaLangzeitkrone des ESUB
    FoenigMichael Ende - Der satanarchäolügenialkohöllische WunschpunschDas Hörbuch wartet schon seit zwei oder drei Jahren darauf, beendet zu werden.
    illy Randall Garrett - Lord Darcyseit zehn Jahren auf dem SUB
    Tom Hillenbrand - Der Kaffeedieb
    ruht seit 2018 auf dem SUB
    JuvaMarcel Proust - Auf der Suche nach der verlorenen Zeit ✔subbt seit 2017
    Bernd-Jürgen Fischer - Handbuch zu Marcel Prousts "Auf der Suche nach der verlorenen Zeit" ✔
    KibaFriedrich Ani - Süden und der glückliche Winkel ✔dümpelt seit 2013
    Christine Nöstlinger - Jokel, Jula und Jericho ✔seit 2019 auf dem SUB
    Olaf Trunschke - Der Brandenburger Tor ✔seit 2013 auf dem SUB
    Olaf Trunschke - Das Menschenmuseum ✔dümpelten seit 2013 auf dem SUB
    Olaf Trunschke - Die Geometrie der Träume ✔dümpelten seit 2013 auf dem SUB
    Lori Wilde - Viel Trubel um Sam ✔blöder Dreijähriger
    KirstenThomas Huber - In den Bergen ist Freiheit ✔auf das Buch habe ich über zwei Jahren gewartet
    SaltanahHugh Raffles - Insektopädie subbt seit sechs Jahren
    Amos Oz - Judas ✔müsste schon seit Jahren im Regal stehen
    Yvonne Westerberg - Sinnenas trädgårdSUBling vom Februar 2016
    Susanna Rosén - 100 orkidéer och hur du sköter dem ✔subbt seit 2010
    Colson Whitehead - The Underground Railroadfeiert den 5. SUB-Geburtstag
    Fred D'Aguiar - The Longest Memory ✔subbt seit 2007
    China Miéville - Un Lun Dun ✔subbt seit September 2017
    SensesJane Harris - Gillespie and ISUB-Mumie
    "Cold Magic" von Kate Elliottsubbst seit 2013
    tikvaPhil Rickman - Die Nacht der Jägerin ✔seit fünf Jahren auf dem SUB
    VorleserDimitra Papagianni, Michael A. Morse - The Neanderthals Rediscovered: How Modern Science is Rewriting Their Story wahrscheinlich das Buch der Monatsrunde, das sich über den längsten Zeitraum erstreckt
    yanniKarl-Heinz Witzko - Dämon wider Willen ✔lümmelt seit 2009 auf dem SUB
    zankWolfgang Hohlbein - ElfentodTrilogie wartet seit drei Jahren darauf, abgeschlossen zu werden
    Michael Ende - Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch ✔plant seit Jahren den reRead

    Into the water I go to lose my mind and find my soul.

    33 Mal editiert, zuletzt von Kirsten ()

  • Guten Abend Kirsten,



    Eine gute Idee, die Sub-Mumien zu befreien. :evil:

    Ich melde ein Buch an, welches ich seit Jahren besitze und bei dem ich immer noch nicht dazu gekommen bin, es zu lesen.

    "Gillespie and I" liegt seit Oktober 2014 auf meinem Sub und wird ab Dezember von mir gelesen.


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

  • Da fällt mir spontan ein Buch ein, auf das ich eine ganze Weile warten musste und dann war irgendwie die Luft raus. Sprich, ich hatte grade keine Lust an Fantasy. Daher lümmelt es seit 2009 auf meinem SuB herum. So ein kleines Buch fällt schon mal gerne irgendwo hinten runter. :evil:


    Karl-Heinz Witzko - Dämon wider Willen


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


  • Ok - dann bin ich mutig und melde das wirklich gute Buch mit dem für mich etwas störrischen Englisch an, das sich jetzt schon zum zweiten Mal auf meiner TAMKATZ-Liste befindet :redface: . Blöderweise habe ich es mir gleich als erstes vorgenommen - man hat schon TAMKATZlisten so sterben sehen..

    Etwas DRUCK kann hier nicht schaden:


    Barbara Kingsolver - The Lacuna

  • Ich möchte auch wieder gerne mitmachen. Die Monatsrunden machen mir extrem viel Spaß.


    Ein Buch, das bei mir schon sehr lange herumliegt, und auch zu meiner Lanzarote Lektüre derzeit passt


    José Saramago - Das steinerne Floß


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    p.s. jetzt im richtigen Thread :)

  • Postings von Alice und b.a.t. direkt untereinander zu sehen hat mich gerade verwirrt. Eure Avatare sehen sich wirklich ähnlich. Und dann noch von b.a.t. ein Buch zu melden, das dem aus der Novemberrunde so ähnlich ist.. das wird wirklich ein sportlicher Monat ;)

    Into the water I go to lose my mind and find my soul.

    Einmal editiert, zuletzt von Kirsten ()

  • Wenn Euer Bücherregal oder SUB gar nichts hergeben sollten, können auch Bücher gemeldet werden, deren Handlung sich über mehrere Monate (besser noch: Jahre) erstreckt.

    Dann warte ich jetzt darauf, dass jemand "Auf der Suche nach der verlorenen Zeit" nennt... ^^

    Wo nehme ich nur all die Zeit her, so viel nicht zu lesen. (Karl Kraus)

  • Schöne Idee! Allerdings habe ich noch zwei SLW-Bücher und drei Weihnachtsbücher zu lesen, mal gucken, ob ich von denen was in die Runde argumentieren kann oder noch Zeit für die eine oder andere Leiche bleibt ;)

    If you don't become the ocean, you'll be seasick every day.

    Leonard Cohen





  • Ich melde ein Buch an, das ich schon seit Erscheinen der deutschen Übersetzung 2015 unbedingt lesen will. Nur habe ich erst auf die Taschenbuchausgabe gewartet (2016), dann auf meinen nächsten Deutschlandurlaub, um es dort zu kaufen, was ich aber mehrfach vergessen habe, und letzthin habe ich es mir aus der Bib geliehen, um es in der Novemberrunde zu lesen, aber dafür hat die Zeit auch nicht gereicht. Aber jetzt endlich im Dezember!


    Amos Oz - Judas 

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    Ich hoffe mal, dass das gilt, obwohl das Buch genaugenommen ja nicht bei mir subt. Es müsste nur eigentlich schon seit Jahren bei mir im Regal stehen.

    Wir sind irre, also lesen wir!

  • Ich habe es so verstanden, dass die Vorgabe einfach das Warten ist. (?!)


    Demnach müssten eigentlich auch alle Bib-Bücher von meiner 6 Monate alten Vorschlagsliste gelten, die dann im Oktober schließlich angeschafft wurden - oder ist Dir ein halbes Jahr "Wartezeit" zu wenig, Kirsten ?

  • Ich hoffe mal, dass das gilt, obwohl das Buch genaugenommen ja nicht bei mir subt. Es müsste nur eigentlich schon seit Jahren bei mir im Regal stehen.

    Das gilt. Der Zeitraum ist für mich entscheidend, nicht ob das Buch schon auf dem SUB/im Regal liegt oder ob der Sorsatz schon so lange besteht.

    - oder ist Dir ein halbes Jahr "Wartezeit" zu wenig, Kirsten ?

    Das ist es mir tatsächlich, ich warte auf mein Buch schließlich schon zwei Jahre (und hoffe ganz arg, dass ich es am Donnerstag wirklich abholen kann, sonst brauche ich einen Plan B für meine eigene Monatsrunde).

    Into the water I go to lose my mind and find my soul.

  • Ach je, das wird schwierig. Ich muss mal alles durchgucken. :)

    Was ist wertvoller, Wissen oder Fantasie? Es ist die Fantasie, denn das Wissen hat Grenzen.  - Albert Einstein

  • Ich hatte es schon gesagt: wenn die SUBlinge alles noch Kleinkinder sind, darf auch gerne das Älteste davon gelesen werden. Oder eben auch ein Buch, das ihr schon seit langem lesen wollt.

    Into the water I go to lose my mind and find my soul.

  • (Ich wollte einen Thread zu meinem Monatsbuch

    Barbara Kingsolver - The Lacuna

    ..diesem hier "zuordnen" - ist mir wohl nicht gelungen, er steht isoliert da unter Lesenächte und Monatsrunden. Kann jemand vielleicht organisierend zur Hilfe kommen, bitte?! :blume: )