SUB-Listen-Wettbewerb 2023: Fragen und Diskussionen

Es gibt 264 Antworten in diesem Thema, welches 4.055 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von KillerKiwi.

  • Wie auch in den letzten Jahren ist hier Platz für alle eure Fragen, Diskussionen rund um eure Listen, euren Fortschritt und was euch sonst so rund um den SLW bewegt. Natürlich könnt ihr eure Listen vor der Anmeldung hier auch von uns Göttinnen absegnen lassen. :)


    Grüße

    Holden & Valentine


    Die Listen findet ihr hier: SUB-Listen-Wettbewerb 2023: Regeln und Listen/aktueller Stand


    Der Anmeldethread befindet sich hier: SUB-Listen-Wettbewerb 2023: Anmeldung

  • Meine Liste steht schon. Ich trete wieder mit einer Do-It-Yourself-Liste an:


    FünfTausender

    Also fünf Bücher die alle eigentlich mindestens 1000 Seiten lang sind


    Alexandre Dumas - Le Comte de Monte-Cristo (1591 Seiten; zum Glück in einer zweibändigen Ausgabe, ansonsten könnte ich das Buch nicht halten. EIGENTLICH hat das Buch sogar über 3000 Seiten, da eine französische Seite von der Lesezeit her locker zwei deutschen entspricht.)

    Vikram Seth - A Suitable Boy (1471 Seiten. Leider ein einbändiges Monstrum.)

    Péter Nádas - Aufleuchtende Details (Wirkt mit seinen nur 1280 Seiten ja beinahe zierlich neben den 1720-seitigen "Parallelgeschichten" desselben Autors)

    Cao Xueqin - Der Traum der roten Kammer (Hat zwar nur" 839 Seiten ist aber auch die stark gekürzte Ausgabe eines Romans, der in meiner - gelesenen - schwedischen Übersetzung mit Anhängen um die 4000 Seiten lang ist. EIGENTLICH also ein würdiger Vertreter dieser Liste.)

    טשאַרלס דיקענס - די פּיקװיק פּאַפּירן (Die 799 Seiten Pickwick Papers auf jiddisch zählen bei einer Lesegeschwindigkeit von 4-5 Seiten/Stunde EIGENTLICH ganz alleine schon 5000 Seiten)


    Ergänzen werde ich die Liste noch mit

    DAS DICKE DING - der SUBEndgegner

    Ihn erschlage ich mit

    Jean Henri Fabre - Pilze (33,9 x 22.2 x 4.7 cm, 2722 g)


    Genehmigt?


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    Was fällt an der Liste auf? Weit und breit keine AutorIN! Die wahren Labertaschen sind nämlich die Männer!

    Wir sind irre, also lesen wir!

  • Ein Nikolaus-Wunder! :love:

    Die Frauenliste werde ich nehmen und die zweite schaue ich mal. Schwanke zwischen den Serien und den Historischen.

  • Ich fühle mich schon fast in Versuchung gebracht. Aber nur für die Wichtelliste:


    Eure SLW-Göttinnen wichteln euch 5 Bücher von eurem SUB. Dazu stellt ihr diesen im Frage & Diskussionen Thread zur Verfügung.


    Aber nur unter der Bedingung, dass ihr meinen gesamten SuB durchackern müsst. :D

  • Sorry, ich steh gerade auf dem Schlauch... :gruebel:

    Kann man sich ein, zwei eigene Listen machen oder überseh ich iwo nen Thread?

    In dem anderen SLW-Thread wurden ja nur Vorschläge gesammelt, oder? :gruebel:  :confused:

    gesegnete grüße, dine *wink* :schmetterling:

  • Meine erste 10er Liste habe ich schon:


    Woman, who write, are dangerous

    Henry Handel Richardson - Maurice Guest

    Ihr eigentlicher Name war Ethel Florence Lindesay Richardson. Ihr Werk "Austria Felix" gilt als eines der wichtigsten Werke der australischen Literatur. Seit 2014 wartet Maurice Guest auf meinem SuB geduldig darauf gelesen zu werden.


    Kylie Tennant - The Honey Flow

    Ebenfalls eine australische Schriftstellerin. Das Buch müffelt ebenfalls 2014 auf meinem SuB.


    Colette - Das Hotelzimmer

    2008 habe ich einen großen Schwung Bücher von Colette bei einem Restpostenverkauf erworben.


    Doris Lessing - Das goldene Notizbuch

    Das Buch habe ich in den 1990ern meiner Mama aus dem elterlichen Bestand abgeschwatzt, weil mir "Das fünfte Kind" so gut gefallen hatte. Seither verwest es still und leise ungelesen vor sich hin.


    Hilary Mantel - Wölfe

    Eigentlich ein SuB-Baby, weil ich es erst 2021 bei Danis Bücherflohmarkt abgestaubt habe.



    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

    Kaufen* bei

    Amazon
    * Werbe/Affiliate-Link

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links


    Die verlinkten Ausgaben sind bis auf Mantels Wölfe andere als in meinen Regalen. Einige meiner Bücher haben noch keine ISBN-Nummern.


    Das dicke Ding

    Canterbury Classics - Classic Works from Women Writers

    Ein richtiges Baby, weil es erst seit heuer auf meinem SuB ist. Es hat eigentlich "nur" 877 Seiten, aber es passt so schön als Ergänzung der "Women, who write, are dangerous". Darin finden sich Gedichte, Briefe und Kurzgeschichten, sowie ein vollständiger Roman von bekannten Schriftstellerinnen wie Agatha Christie, Jane Austen, Mary Shelley, Virginia Woolf etc. Dieses Schmuckstück will bald gelesen werden.

    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links




  • So, nach Nikolausfeier gestern abend und Challengeschlacht heute, habe ich nun die Listen auch gesehen. Nicht so einfach ...aber ich schaue einfach mal nach abgetrennten Körperteilen auf dem Cover.

  • Uih, wie geil :banane: Ich werde schauen, wie mein SUB Ende Dezember aussieht und dann hoffentlich spontan melden.

    Into the water I go to lose my mind and find my soul.

  • ...aber ich schaue einfach mal nach abgetrennten Körperteilen auf dem Cover.

    Hätte ich NIE erwartet, dass du ausgerechnet diese Liste wählst! :saint:

    (Psst - die blutige Liste wäre vielleicht auch was für dich...)

    Wir sind irre, also lesen wir!

  • Hätte ich NIE erwartet, dass du ausgerechnet diese Liste wählst! :saint:

    (Psst - die blutige Liste wäre vielleicht auch was für dich...)

    ...hast wohl gedacht, ich quäle lese mich mit Sachbüchern durch das Jahr?

  • Ich hab 30 26 Bücher zusammen, aber warte mal lieber noch mit dem Anmelden. Vielleicht muss ich das ein oder andere doch sofort lesen ;)


    Und dann reizt mich ja noch die Kategorie Sprücheklopfer, aber dazu fällt mir bei meinem SuB so gar nichts ein. Vielleicht kommt da noch was ...

  • Frage: Wildblumen gelten als essbares Gemüse? Und können somit in die Gemüse und Obstliste? ( Wildblumensommer von Anne Töpfer)

  • Weiter gehen die Fragen:

    Dürfen die Gliedmassen am Körper sein? Dh ein Mensch, bei dem man die Arme und Beine sieht, zählt?