Beiträge von dodo

    Tikva: Jede(r) darf mitmachen! Willkommen in unserer Runde. Ich bin mir sicher, dass Kirsten deinen Post einfach nur übersehen hat.


    Mein erstes SuB-Buch im Oktober war von Thomas Thiemeyer - Nebra. Gestern habe ich es nicht mehr geschafft, die letzten 100 Seiten vom Roman zu lesen.


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links

    Ich zitiere mich mal:

    Wenn ich mich nicht verrechnet habe, dann habe ich in der Sommerpause 2 Serien beendet und 6 Serienbücher gelesen. Zu diesen 6 kommen dann noch zwei weitere dazu, die ich schon im letzten Jahr gelesen habe, aber nach Zanks Regeln für heuer rechnen darf. Also habe ich doch glatt meine Hausaufgabe nicht nur erfüllt, sondern sogar übererfüllt.

    Damit brauch ich kleine Streberin keine Ausrede.

    Stand 01.01.2022: 265

    Eigen-SuB: 157

    erweiterter SuB: 88

    Ziel 2022: ein SuB-Abbau um 50 Bücher (gelesen)


    :lesen:

    Jan

    Feb

    Mär

    Apr

    Mai

    Jun

    Jul

    Aug

    Sep

    Okt

    Nov

    Dez

    Abgänge
    Gelesen:

    5

    9

    3

    11

    13

    6

    5

    10

    3

    0

    0

    0

    Gehört:

    0

    0

    0

    0

    0

    0

    0

    0

    0

    0

    0

    0

    Teil einer Sammlung:

    0

    3

    0

    0

    3

    0

    0

    0

    0

    0

    0

    0

    Reread:

    0

    0

    0

    0

    0

    0

    0

    0

    0

    0

    0

    0

    Summe:

    5

    8

    3

    11

    10

    6

    5

    10

    3

    0

    0

    0

    Zugänge
    Gekauft:

    1

    1

    0

    5

    7

    7

    0

    7

    0

    0

    0

    0

    Geschenkt:

    0

    3

    0

    0

    3

    1

    0

    2

    0

    0

    0

    0

    Geliehen:

    0

    3

    0

    0

    1

    0

    0

    0

    0

    0

    0

    0

    Summe:

    1

    7

    0

    5

    11

    8

    0

    0

    0

    0

    0

    0

    Veränderung:

    -4

    -1

    -3

    -6

    +1

    +2

    -5

    -1

    -3

    0

    0

    0

    SUB:

    261

    260

    257

    251

    252

    254

    249

    248

    245

    265

    265

    265

    Lesezeit habe ich ausreichend, mir fehlt es manchmal an der Leselust. Bei mir sieht jeder Lesemonat unterschiedlich aus :rolleyes:

    Unlustphasen kenne ich auch. Die stören mich aber nicht. Derzeit liegt es aber nicht an der fehlenden Lust sondern an der fehlenden Zeit. Das wiederum geht mir schon ziemlich auf den Senkel.

    :morgen:


    Nachdem ich meinen ersten Kaffee getrunken habe :kaffee:, fühle ich mich halbwegs fit - auch wenn es nur eine Kopfgeschichte ist, denn ich trinke nur koffeinfreien Kaffee. Gestern haben wir uns in der Wiener Stadthalle die Show "Corteo" vom Cirque de Soleil angesehen. Es war ein Geburtstagsgeschenk für Mrdodo. Wegen C musste er drei Jahre warten, bis wir uns die Vorführung endlich ansehen konnten. In der Zwischenzeit hatte ich schon vergessen, welch guten Plätze ich besorgt hatte. :D


    Der Abend war wunderschön. Ich hatte das Gefühl in einem surrealen Traum zu stecken. Die Akrobatik war unglaublich. Es erstaunt mich noch immer, wie Menschen ihren Körper beherrschen können. Alles sieht so leicht und elegant aus.


    Bei der Heimreise konnte ich im Zug noch etwas lesen. Die Archäologin Hannah Peters hat es nach Deutschland verschlagen. Sie soll die Himmelsscheibe untersuchen. Da sie beim Enträtseln der abgebildeten Sternbilder feststeckt, wendet sie sich an ihren Exfreund um Hilfe. Er ist Astroarchäologe und sie erhofft sich von ihm einen neuen Blickwinkel, der sie in ihren Forschungen weiter bringt. Die Reise nach Ägypten bringt nicht das erhoffte Ergebnis. Wieder zu Hause angekommen, droht ihr ihr Vorgesetzter damit, ihren Vertrag, der in zwei Monaten ausläuft, nicht mehr zu verlängern, wenn sie nie nicht die gewünschten völlig überzogenen Ergebnisse liefert.

    Mein Lesewochenende klappt irgendwie nicht so, wie es geplant gewesen wäre. Irgendwie kommt mir immer etwas dazwischen. Am Vormittag waren wir am Markt Suppengemüse einkaufen, da ich festgestellt habe, dass mein selbst gemachtes Suppengewürz sich dem Ende zuneigt. Morgen werde ich das Gemüse einsalzen und die Vorräte wieder auffüllen.


    Aber immerhin konnte ich mein aktuelles Buch beenden. Stephen Kings "Das Institut" hat mich gefesselt, aber er hat besseres geschrieben. Witziger Weise war es ein Zufall, dass ich mir gerade rund um seinen 75sten Geburtstag einen Roman von ihm vorgenommen hatte. Wenn es nicht in den Medien erwähnt worden wäre, hätte ich keine Ahnung gehabt, dass Mr. King im September Geburtstag hat.


    Als nächstes werde ich von Thomas Thiemeyer "Nebra" lesen. Das ist der zweite Band in der Hannah Peters-Reihe. Den ersten habe ich im Badehotel im Urlaub gelesen und war sehr angetan. Jetzt bin ich neugierig, ob mir der nächste Band der Reihe auch gefallen wird.


    Kaufen* bei

    Amazon
    Bücher.de
    Buch24.de

    * Werbe/Affiliate-Links