4. Witcher-Comic 2: Fuchskinder. Kapitel 4-5

Es gibt 6 Antworten in diesem Thema, welches 944 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Kritty.

  • Ich fand die Bilder hier auch wieder toll. Die verzweifelte Stimmung am Boot wird auch toll bebildert, sodass man das gut nachvollziehen kann.


    Habt ihr auch die eBook-Ausgabe? Bei mir hinten sind noch Fragen und Antworten vom Autor drin. Das fand ich ganz schön noch nachzulesen zB darüber, warum er sich bei manchen Sachen mehr oder weniger an gewisse Bücher gehalten hat oder ob es da Vorgaben gab. Das war noch einmal nett nachzulesen.

    "Ich muß dich mit Gewalt ernähren!" sagte Homunkoloss, "Du schläfst nicht mehr. Du wäscht dich nicht. Du stinkst wie ein Schwein." "Ist mir doch egal", sagte ich trotzig, "Hab keine Zeit, muß lesen" (c) Walter Moers, aus "Stadt der träumenden Bücher"

  • Das Ende ist neu, oder irre ich mich da?

    Das Ende in der Taverne ist neu. Ich glaube im Buch endet es damit, dass die Vulpie und ihre Tochter im Sumpf bleiben und dem Boot hinterhersehen.

    "Ich muß dich mit Gewalt ernähren!" sagte Homunkoloss, "Du schläfst nicht mehr. Du wäscht dich nicht. Du stinkst wie ein Schwein." "Ist mir doch egal", sagte ich trotzig, "Hab keine Zeit, muß lesen" (c) Walter Moers, aus "Stadt der träumenden Bücher"

  • Ich habe auch die eBook-Ausgabe, aber tatsächlich nicht bis zum Schluss geblättert, sobald da "Ende" stand :D Muss ich wohl nachholen!


    Dass das Kind gar nicht gestorben ist, sondern dass das ebenfalls eine Illusion war, finde ich immer noch eine geniale Lösung. Und so naheliegend. Und trotzdem hat es mich zweimal überrascht (erst im Buch und dann hier, weil ich es nicht mehr im Kopf hatte) :)

  • Ich bin generell ein Fan dieser Geschichte - egal ob Bücher oder Comics! Ich hätte mir gewünscht, dass es mehr solcher Geschichten gibt :D


    Ja, am Ende von jedem Band bisher gab es Fragen & Antworten. Das fand ich sehr gut gelöst, vor allem, weil es einige meiner Fragen bzgl. der Nähe zu den Originaltexten etc. beantwortet hat. :thumbup:

    "Ich muß dich mit Gewalt ernähren!" sagte Homunkoloss, "Du schläfst nicht mehr. Du wäscht dich nicht. Du stinkst wie ein Schwein." "Ist mir doch egal", sagte ich trotzig, "Hab keine Zeit, muß lesen" (c) Walter Moers, aus "Stadt der träumenden Bücher"

  • Hups!

    Ganz vergessen, hier meine Meinung noch abschließend kundzutun. Sorry...


    Also ich fand die Zeichnungen wieder toll, mir hat der Stil wieder zugesagt.

    Die Geschichte hat bei mir nicht ganz so gefunkt, fand aber den Twist gut ^^