Beiträge von Vorleser

    Klingt tatsächlich plausibel, allerdings haben sich die vier doch vorher auch nicht von Schafen ernährt. Hat sich Dracula bisher in andere Verkleidungen geschmissen?

    Ja, es bleibt mysteriös. Vielleicht sollten die Leute denken, dass Harker völlig abgedreht sei, falls jemand nachforscht wenn er nicht mehr wiederkommt? Schließlich will Dracula es sich mit den Engländern ja nicht verderben, da er noch auf deren Dienste angewiesen ist.

    Aber was hat es mit den Briefen auf sich, die Harker auf Anweisung Draculas schreiben muss?

    Bislang wurde das nicht erklärt. Harkers Überlegung, dass Dracula sein Unwesen treibt und dann alle denken John sei es gewesen scheint mir plausibel. Andererseits will Dracula das Land ja verlassen, also scheint das viel Aufwand für wenig Nutzen.

    So, den Abschnitt habe ich jetzt auch fertig. Kann die arme Lucy noch gerettet werden?

    Und welche Rolle wird der Irre spielen, der ja anscheinend auf die Ankunft Draculas wartet?

    Und jetzt ist auch noch ein Wolf aus dem Zoo weggelaufen -- werden wir demnächst auch in England viele Wölfe heulen hören?


    In dieser Szene geisterte die Filmszene aus der Verfilmung von 1992 in meinem Kopf herum.

    Schon knifflig, wenn man eine Verfilumg eher geschaut hat.

    Falls ich den je gesehen habe, habe ich keinerlei Erinnerung daran.



    Das ergibt irgendwie Sinn. In meinem Kopf hatte jeder Vampir nur einen Sarg, aber es kommt ja nicht auf die Kiste, sondern die Erde an.

    Aber die Kisten waren ja mit Erde gefüllt:

    Zitat

    Das Dach war eingefallen und an mehreren Stellen führten Stufen in Grabgewölbe; der Boden war frisch umgegraben und die Erde in mächtige Holzkisten gefüllt, offenbar dieselben, welche die Slovacken gebracht hatten.

    Ich bin jetzt im achten Kapitel, und so langsam nimmt die Story wieder an Fahrt auf.

    Die arme Schiffsbesatzung! Hätte sie mal bloß alle Kisten über Bord geworfen! Jetzt haben wir den Salat, und die ganze Brut ist in Yorkshire angekommen, und die arme Lucy ist das nächste Opfer. Noch scheint sie sich ja nicht verwandelt zu haben, und ich frage mich, ob Mina sie noch retten kann!


    Außerdem habe ich gerade zu meiner Erleichterung erfahren, dass Jonathan überlebt hat -- auch wenn er sehr krank ist. Ich war mir nämlich gar nicht sicher, dass er lebend davonkommen würde.

    Ich bin schon sehr gespannt, wie es weitergeht!

    Nun, ich finde es erstaunlich, dass er sein Kreuz über dem Bett hängen hat statt a Hals, und dass er in einem anderen Raum schläft, obwohl Dracula ihm ausdrücklich gesagt hat, das solle er auf keinen Fall tun. Irgendwie kommt ja eine gute Portion Doofheit zu allem dazu.

    Kaufen* bei

    Amazon
    * Werbe/Affiliate-Link


    Wow, was für ein Thriller! Das Buch geht unter die Haut, da das Szenario leider sehr realistisch ist. Ich würde gerne etwas zu der Auflösung sagen, würde damit aber leider spoilern, also lasse ich es. Fest steht, dass die derzeitige Entwicklung nicht nur im politischen Bereich Anlass zu großer Sorge gibt.

    BKA Kommissarin Yasira Saad hat mir als Charakter sehr gut gefallen. Tatsächlich wüsste ich gern, wie es mit ihr weitergeht.

    Marc-Uwe Kling liest selbst vor, und er macht es hervorragend. Ich muss gestehen, dass ich mal in ein anderes Buch von ihm reingehört, und dann davon Abstand genommen habe, es als Hörbuch zu kaufen, aber hier trifft er genau den richtigen Ton!

    Schade nur, dass die Leute, die Medien total unkritisch konsumieren dieses (und andere kritische Bücher) niemals lesen werden, und selbst wenn, würde es vermutlich nichts ändern, denn die Erfahrung zeigt, dass sie Aufklärungsresistent sind. Ich kann das Hörbuch uneingeschränkt empfehlen: die brennendsten Probleme unserer Zeit verpackt in einen überaus spannenden Thriller -- was will man mehr?

    Vielen Dank an #hoerbuchhamburg via #netgalley.de für mein Rezensionsexemplar.


    5ratten :tipp:

    Diesem Ansatz, also das geschilderte Geschehen für wahr zu halten, und Stoker nur für die Zusammenstellung der Dokumente verantwortlich zu machen, halte ich für aberwitzig. Da kann Lesley S. Klinger noch so gut recherchiert haben, mit einer solchen Grundannahme kann ich ihn nicht ernst nehmen.

    Ja, und die Erde ist eine Scheibe... :rolleyes:

    Hm, stimmt. Andersrum ist es vielleicht ähnlich, ansonsten können sie vielleicht keinen Einfluss auf den Gast ausüben oder sowas.

    Wer weiß? Anscheinend gibt es irgendwelche Regeln denen sich die Vampire unterwerfen müssen. So nach dem Motto: du bist doch freiwillig hier, also darf ich dich auch aussaugen.

    Oder gibt es vielleicht einfach Vampirfamilien, also quasi Vererbung?

    Nun ja, ich vermute mal, die werden ja nicht als Vampire zur Welt gekommen sein, also sind die vielleicht Schwestern, die zu Vampiren gemacht wurden?

    Ich weiß nicht, wo das herkommt, aber werden sie nicht erst zu Vampiren wenn sie drei mal gebissen werden?


    Übrigens, ist es jemand aufgefallen, dass Jonathan bei Ankunft auf der Burg aufgefordert wurde "frei und freiwillig" hereinzutreten. (>>

    Enter freely and of your own will!”<<

    Stoker, Bram. Dracula (AmazonClassics Edition) (S.8). Amazon Classics. Kindle-Version.)


    Aus Vampirfilmen kannte ich nur, dass man den Vampir ins Haus bitten muss, sonst kann er nicht rein. Anscheinend funktioniert es umgekehrt genauso.

    Wüsste gern, was da dahintersteckt.

    Gut möglich.

    Mir fällt gerade noch auf, dass man aus so einer Irrenanstalt wahrscheinlich ziemlich einfach und von der Außenwelt unbemerkt Menschen verschwinden lassen kann... :Kreuz:

    Die Überlegung hatte ich auch schon…

    Und was die drei Vampir-Damen in der Dracula-Burg betrifft; ist es möglich, dass die beiden dunkelharigen Vampire mit Dracula verwandt sind? Zumindest sind Jonathan Harker gewisse Ähnlichkeiten aufgefallen.

    Hmmm, möglich ist es.

    Vielleicht ist es eine ganz besondere Nacht, die Dracula dann noch mehr verjüngt? Er schien ja schon jünger auszusehen, als Jonathan ihn das zweite mal im Sarg sieht. Außerdem scheint er sich auf seine Abreise vorzubereiten? Ob es wohl nach England gehen soll?