Kindle - ich brauch Hilfe

Es gibt 51 Antworten in diesem Thema, welches 22.532 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Kirsten.


  • Dann ist er nur im Stand-by-Modus. Du musst die Taste länger als 7 Sekunden gedrückt halten. Wenn er ganz aus ist, ist der Bildschirm nur weiß. :winken:


    Was? Ernsthaft? Ich dachte, er wäre dann aus, denn das E-Ink-Display braucht doch nur Strom, wenn man umblättert und nicht, wenn es etwas anzeigt, weil es nicht beleuchtet ist... dachte ich zumindest immer.

    "This was another of our fears: that Life wouldn't turn out to be like Literature" (Julian Barnes - The Sense of an Ending)

  • Nee, ganz so ist das nicht. :)
    Hier kann man das auch noch mal nachlesen. Da steht auch, wie man den Kindle z. B. zurücksetzen kann.


    Edit: Also es ist wohl schon so, dass man nur Strom braucht, wenn man umblättert, aber das System ist ja immer in den Startlöchern und muss sofort einsatzbereit sein, deswegen zieht er auch Strom im Stand-By-Modus. Allerdings ist das jetzt auch nicht soooo gravierend. Nur wenn man wohl längere Zeit ohne Steckdose unterwegs ist, wäre es wohl sinnvoll, den Kindle ganz auszuschalten. Ich hab das mal in irgendeinem Forum nachgelesen.

    Mögest du dir die Zeit nehmen, die stillen Wunder zu feiern, die in der lauten Welt keine Bewunderer haben. ~ Altirischer Segenswunsch

    Einmal editiert, zuletzt von KillerKiwi ()

  • Wenn der Kindle "nur" im Schlafmodus ist, werden trotzdem Abos geladen, sollte man welche haben, und falls man das WLAN eingeschaltet hat, kann das glaube ich auch für Stromverbrauch sorgen. Das sollte man also ausschalten, bevor man den Kindle schlafen legt :zwinker:


    Ich schalte meinen Kindle, wenn ich ihn täglich in Gebrauch habe, meistens wirklich nur in den Schlafmodus. Wenn ich weiß, dass ich ihn länger nicht verwende, dann schalte ich ihn komplett ab.

    “Grown-ups don't look like grown-ups on the inside either. Outside, they're big and thoughtless and they always know what they're doing. Inside, they look just like they always have. Like they did when they were your age. Truth is, there aren't any grown-ups. Not one, in the whole wide world.” N.G.

  • Danke für die Aufklärung. Da ich kein WLan und keine Abos habe, werde ich ihn auch weiterhin einfach schlummern lassen. Ich benutze ihn auch täglich, so dass das nicht wirklich etwas ausmachen dürfte.

    "This was another of our fears: that Life wouldn't turn out to be like Literature" (Julian Barnes - The Sense of an Ending)

  • Ich mach es auch so wie tàri. Wenn ich weiß, ich nutze ihn längere Zeit nicht, dann schalte ich ihn ganz aus und ansonsten schlummert er bei mir auch nur. WLAN frisst schon etwas mehr Akku, wenn es immer an ist, allerdings nutze ich den Kindle nicht immer mehrere Stunden täglich, so dass ich auch mindestens 4 Wochen auskomme.

    Mögest du dir die Zeit nehmen, die stillen Wunder zu feiern, die in der lauten Welt keine Bewunderer haben. ~ Altirischer Segenswunsch

  • Ich habe eine Frage.

    Eine Freundin will sich einen Kindle kaufen und ich hab davon null Ahnung.

    Es gibt da mehrere Kindle paperwhite. Einen um knapp 80 Euro und einen um knapp 100 Euro. Soweit ich das sehe können die beide komplett das selbe. Warum dann der preisliche Unterschied.


    Welchen Kindle würdet ihr generell empfehlen?

  • der eine ist mit Werbeeinblendungen von Amazon (€ 80,-) und der andere ohne (€ 100,-)

    "Ich muß dich mit Gewalt ernähren!" sagte Homunkoloss, "Du schläfst nicht mehr. Du wäscht dich nicht. Du stinkst wie ein Schwein." "Ist mir doch egal", sagte ich trotzig, "Hab keine Zeit, muß lesen" (c) Walter Moers, aus "Stadt der träumenden Bücher"

  • Aeria das haben wir beim Kindle der kleinere Leserin auch gemacht. Eine Zeitlang haben wir die Werbung behalten, aber das meiste war nicht passend für sie. Daraufhin habe ich Amazon geschrieben und die Situation geschildert. Seitdem ist auch ihr Kindle werbefrei.

    Into the water I go to lose my mind and find my soul.