Monatsrunde Februar 2024 - Schaltjahr

Es gibt 136 Antworten in diesem Thema, welches 5.575 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Zank.

  • Mir ist auch gerade noch ein Buch über den Weg gelaufen:


    T.E. Kinsey: A Fire at the Exhibition. Es hat 332 Seiten :) 4 = 89), und spielt 1912, welches ein Schaltjahr war.

    Was ist wertvoller, Wissen oder Fantasie? Es ist die Fantasie, denn das Wissen hat Grenzen.  - Albert Einstein

  • upps, gerade gesehen: Mein Geburtsjahr war auch ein Schaltjahr (ebenso wie das meines Vaters) - seeeehr interessant, wusst' ich gar nicht :saint:

    "Bücher sind meine Leuchttürme" (Dorothy E. Stevenson)

  • ich merks mir immer damit, Schaltjahr ist immer das Jahr wo es Olympische Sommerspiele gibt :)


    SunshineSunny ich hab mich leider vertippt bei der oberen Titelangabe, die du kopiert hast auf Seite eins. Habs eh schon korrigiert. Könntest du es bitte auch ausbessern?


    Das Buch von Maya Angelou heißt - The heart of a Woman


    und nicht The heart of me - sorry

  • Die Tote ohne Namen ist erledigt.


    Jetzt melde ich an:


    Zoje Stage - Unschuldsengel


    Das Hörbuch hat 208 x 4 = 832 Minuten. Der Vorname der Autorin besteht aus 4 Buchstaben. Die Hauptfigur Hanna ist 8, also 2 x 4 Jahre alt. Der Titel enthält 4 Vokale.

    Bücher sind Magie zum Mitnehmen.

  • Kein Problem, ich habe es geändert und alles nachgetragen.

    Nigends findest du Frieden als in dir selbst.

  • Den Kinsey (A Fire at the Exhibition) habe ich soeben beendet (ich hatte eine schlaflose Nacht. :-/ )

    Was ist wertvoller, Wissen oder Fantasie? Es ist die Fantasie, denn das Wissen hat Grenzen.  - Albert Einstein

  • Den Kinsey (A Fire at the Exhibition) habe ich soeben beendet (ich hatte eine schlaflose Nacht. :-/ )

    Schlaflose Nächte sind doof. Aber clever, sie zum Lesen zu nutzen. Ich wälze mich dann immer nur endgenervt von einer Seite auf die andere.

    If you don't become the ocean, you'll be seasick every day.

    Leonard Cohen





  • Aber clever, sie zum Lesen zu nutzen. Ich wälze mich dann immer nur endgenervt von einer Seite auf die andere.

    Ich versuche natürlich, einzuschlafen, also lese ich nicht, ich höre. Mit Sleeptimer -- den ich dann gegebenenfalls alle 15 Minuten verlängere -- wie in diesem Fall.

    Was ist wertvoller, Wissen oder Fantasie? Es ist die Fantasie, denn das Wissen hat Grenzen.  - Albert Einstein

  • Ich versuche natürlich, einzuschlafen, also lese ich nicht, ich höre. Mit Sleeptimer -- den ich dann gegebenenfalls alle 15 Minuten verlängere -- wie in diesem Fall.

    Ahhh okay, das ist natürlich auch eine Option.

    If you don't become the ocean, you'll be seasick every day.

    Leonard Cohen





  • Als nächstes versuche ich es mit


    Jessica Winter - Das Gewicht von Seifenblasen


    Der Titel besteht aus 4 Wörtern, das Buch erschien im Schaltjahr 2020.

    Der 29. Feb. liegt im Winter.

    Bücher sind Magie zum Mitnehmen.

  • Jessica Winter - Das Gewicht von Seifenblasen


    ist erledigt. Das Hörbuch hat mir gut gefallen. Es handelt von der gesunden Schwester einer von Geburt an unter einer tödlichen Krankheit Leidenden. Ich fand es sehr einfühlsam geschildert, und obwohl es ein schwieriges Thema ist, ist die Geschichte nicht so schwer verdaulich, wie frau befürchten könnte.

    Bücher sind Magie zum Mitnehmen.

  • Maya Angelous 4. Band ist gelesen.


    Ich bin immer wieder beeindruckt wie sie schreibt, wie sie beschreibt, wie sie Geschichte schreibt. Wie sie schonungslos auch mit sich selbst umgeht. Wie sie unerträgliche Dinge erleidet und dennoch weitermacht, positiv bleibt.

    Wie sie auch unglaubliche Menschen trifft und die Begegnungen so natürlich beschreibt.

    Die siebenteilige Autobiographie ist einfach gut geschrieben. Nicht so hölzern wie bei vielen. Man merkt eben, dass sie auch erfolgreich Gedichte verfasste.


    Eigentlich ist es schon arg, dass sie in der europäischen Literaturszene so lange unbekannt blieb. In den USA galt sie immer schon als Lichtstrahl unter den Freiheitskämpferinnen und Superstar in der African American Community.


    In Band vier trifft sie auf Billie Holliday, arbeitet für Martin Luther King, trifft Malcolm X und heiratet einen südafrikanischen Freiheitskämpfer, der in N-Y. in der UNO arbeitet - Vusumzi Make.

    Sie lebt in Cairo, arbeitet dort als einzige Frau als Redakteurin für eine Zeitung, danach trennt sie sich und geht mit ihrem Sohn nach Ghana.


    to be continued in Band 5

  • Ich habe am Wochenende mit "Das letzte Königreich" von Bernard Cornwell angefangen und gerade beim Verlinken festgestellt, dass es beim Amazonius mit 4,4 Sternen bewertet ist ... also geradezu prädestiniert für diese Monatsrunde!

    If you don't become the ocean, you'll be seasick every day.

    Leonard Cohen